Aus der Praxis – Für die Praxis OCT-Vortrag Doz.Ergun in Wien

Wien, 16.6.2011

Die heutige Veranstaltung der Serie „Aus der Praxis – für die Praxis“ stand unter dem Generalthema der Optischen Cohärenztomographie (PCT). Nach der Begrüßung durch Frau Dr.Gabriela Seher (Wien) stand der Vortrag von Priv.Doz.Dr.Erdem Ergun (KA Sanatorium Hera, Ordination Wien) auf dem Programm. Das Referat sollte eventuelle Vorbehalte hinsichtlich der Komplexität der OCT Geräte und der Befundinterpretation entschärfen. Wenn der Betrachter der OCT-Bilder immer das „Idealbild“ einer gesunden Retina vor Augen hat, dann fallen Abweichungen auf, das intuitive Einschätzen des Bildes (welches nach einer steilen Lernkurve leicht von der Hand geht) soll vor der Betrachtung der Messwerte und den Auswertungen der Software stehen.