10.4.2020 Großes Atemschutzschild 30x40cm für Spaltlampe BM900

Wien, 10.4.2020

Wir haben jetzt auch für die Nutzer der Haag-Streit BM-Spaltlampe ein großes Atemschutzschild konstruiert. Die Herausforderung bestand darin, dass der Okulartubus nicht abnehmbar ist und dass die Aufnahme des Atemschutzschildes auf der dem Patienten / der Patientin zugewandten Seite des Mikroskoparmes ist. Auch für das „Durchschwenken“ der Beleuchtungssäule mussten wir eine Lösung finden.

Die Aufsteckbasis des Tonometers dient als Stabilsator für die Halterung und beim Mikroskoparm ist eine passgenaue Fräsung erzeugt worden.

 

Eine kleine Schlitzöffnung ermöglicht das Durchschwenken der Beleuchtunseinheit.

Die Platte lässt sich einfach in 5 Minuten selber montieren. Das Material ist 4mm stark und dadurch äusserst stabil. Wir empfehlen, das Tonometer nur dann aufzustecken, wenn eine Augendruckmessung unbedingt erforderlich und es nicht während anderen Untersuchungen an der Spaltlampe zu belassen.

Hier geht es zum Bericht über das Atemschutzschild BQ900

Das könnte dich auch interessieren …