15.5.2017 – Augen Auf, das Hanusch Frühstück

Wien, 15.5.2017

Das Hanusch-Frühstück ist eine interaktive Fallpräsentation, bei welcher Sie die Gelegenheit haben, etwa 6 bis 8 ausgewählte Patient/innen unserer Spezialambulanzen selbst zu untersuchen. Zusätzlich zu der ophthalmologischen Untersuchung werden relevante Zusatzbefunde bereitgestellt, um eine Verdachtsdiagnose zu erstellen und das weitere Prozedere zu diskutieren.

Im Anschluss an die Untersuchung (etwa 45 Minuten) findet die Fallpräsentation durch die Assistentinnen und Assistenten der Augenabteilung, mit der Möglichkeit zur Diskussion bei einem Frühstück, statt.

Die Teilnehmerzahl ist mit 10 begrenzt.

Anmeldung siehe im Kalendarium oder in der Einladung zum Download

Einladung_AA_20170515

Das könnte Dich auch interessieren...